Publikationen

19.12.2017

USA-Branchentreff wächst weiter

Voller Erfolg für die Leitmesse der Grünflächenpflege und Motoristen in den USA: Die GIE+Expo steht auf der Top-100-Liste der wichtigsten Messen in den Vereinigten Staaten. Doch was haben deutsche Händler und Industrie davon, den Sprung über den Teich zu wagen. MOTORIST fragte Eberhard Lange, Geschäftsführer von AS-Motor, zu seinem Engagement auf der Messe und seinen Eindrücken.
19.09.2017

Handgeführte Schlegelmäher im Einsatz

Im Herbst 2016 lieferte die AS-Motor GmbH eine Flotte von fünf Schlegelmähern des Typs AS 901 nach Bautzen aus. Im Frühjahr 2017 war es Zeit nachzufragen, wie sich die handgeführten Hochgrasmäher bewährt haben.
19.07.2017

Leichter Start für Zweitakt-Mäher

Die AS-Motor Germany bietet den Zweitakt-Motor mit EasyStart-Funktion nun auch für Mulch-Rasenmäher AS 510 ProClip 2T ES, der Profi-Rasenmäher AS 531 2T ES MK B sowie sämtliche Zweitakt-Modelle des AS 53.
07.06.2017

Nah und fern

AS-Motor Hochgrasaufsitzmäher AS 940 Sherpa 4WD RC im MOTORGERÄTE-Test. Je nach Bedarf, kann mit dem Sherpa RC vom Fahrersitz aus, oder per Funkfernsteuerung gearbeitet werden. Wir haben ausprobiert, ob dieses außergewöhnliche Konzept Sinn macht.
24.04.2017

demopark Neuheiten-Wettbewerb 2017

Der Aufsitzmäher AS 940 Sherpa 4WD RC des Herstellers AS-Motor GmbH wird beim diesjährigen Neuheiten-Wettbewerb der demopark mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. „Darauf sind wir sehr stolz – auch angesichts der großen Zahl von Einreichungen zu diesem Wettbewerb“, erklärt Eberhard Lange, Geschäftsführer von AS-Motor, und er fasst nochmals kurz zusammen, was diesen Aufsitz-Allmäher einzigartig macht: „Wir […]
15.03.2017

Raus aufs Grün

Bald startet wieder die Grünflächen-Saison. Dafür müssen vorher die Geräte geprüft und instand gebracht werden. Der Frühlings-Check für Mäh- und Mulchgeräte.    
06.02.2017

Wildkrautentferner auch im Winterdienst nützlich

Der neue AS 30 WeedHex der AS-Motor Germany GmbH & Co. KG, der ab Mitte 2017 erhältlich sein wird, entfernt beides: Wildkraut im Sommer sowie Eis und Schnee im Winter. Möglich ist das durch die untersetzte Bürstengeschwindigkeit von 600 U/min, die für ein hohes Drehmoment und ordentlich Kraft an der Bürste sorgt.